PTF  ·  PHOTO THERAPY FLASH

PTF steht für Photo Therapy Flash. Es handelt sich hier um eine der modernsten und sichersten Techniken auf Lichtbasis, um dauerhafte Gesichts- und Körperhaare zu entfernen. Wissenschaftliche Studien haben nachgewiesen, dass mit speziellen Lichtwellen Haarzellen irreversibel zerstört werden können, um damit die Bildung von weiteren Haaren zu verhindern. Die Blitzlampe erzeugt kurze, intensive und gefilterte Lichtimpulse. Durch den im Haarschaft reichlich vorhandenen Haarfarbstoff Melanin wird die Lichtmenge in Wärmeenergie umgewandelt. Dieser Effekt bringt die Haarwurzel auf eine Temperatur von über 70°C, eine Wärme, bei der diese vernichtet wird. Ein grosser Vorteil dieser Methode ist, dass nur mit geringen Lichtenergien gearbeitet werden muss. Die Behandlung wird dadurch angenehmer und sicherer, und Verbrennungen, wie beispielsweise bei Lasergeräten, sind nahezu ausgeschlossen. Die nach mehreren Sitzungen erreichte Haarentfernung sorgt für eine dauerhafte Haarreduktion von etwa 80 bis 90 Prozent.